Bachblüten




 ... auch für Tiere !

 




 Start 'Seminar-Oase'


"
Qi Gong for Life"




 

Die Bachblüten - Therapie wurde von dem englischen Arzt Edward Bach (1886-1936) begründet. Er verließ eine erfolgreiche Praxis in London und zog aufs Land, um die Heilkraft der Natur zu studieren. Motiviert und getrieben durch zahlreiche Eigenversuche und einer höheren Eingebung folgend, entwickelte er eine natürliche Therapie, die auf den Heilschwingungen von Pflanzen basierte. Dabei verließ er den Pfad der Schulmedizin und ließ sich - auch auf die Gefahr hin, seine Approbation zu verlieren - nicht davon abbringen, Menschen über die positive Wirkungen bestimmter Heilpflanzen zu informieren, Kranke zur Selbstheilung anzuregen und seine Erkenntnisse in Ausbildungsgängen an Heilkundige weiterzugeben. Die Bachblüten - Therapie basiert auf 38 Blütenessenzen, die bestimmten Gemütszuständen zugeordnet werden. So kann die Einnahme der jeweils passenden Bach-Blüte lösend und aufhellend wirken bei





Ängsten

z. B.  Schulangst,  Existenzangst, Verlustangst

innerer Unruhe
z. B. krankhafte Eifersucht, Mißtrauen, Hass, Wut, Nervosität

depressiven Verstimmungen
z. B. Traurigkeit, Melancholie, Depression, Midlife-Crisis

Unsicherheit
z. B. Schüchternheit, Mutlosigkeit, mangelndes Selbstwertgefühl

 




1




und anderen Gemütszuständen, die die Lebensqualität beeinträchtigen. Bach schrieb 1934 über die Wirkung seiner 38 Blüten-Essenzen: "Bestimmte wildwachsende Blumen, Büsche und Bäume höherer Ordnung haben durch ihre hohe Schwingungen die Kraft, unsere menschlichen Schwingungen zu erhöhen und unsere (Energie-) Kanäle für die Botschaften unseres spirituellen Selbst zu öffnen, unsere Persönlichkeit mit den Tugenden, die wir nötig haben, zu überfluten und dadurch die (Charakter-) Mängel (z.B. Neid, Zorn, Eifersucht) auszuwaschen, die unsere Leiden verursachen.

Wie schöne Musik oder andere großartige, inspirierende Dinge, sind sie in der Lage, unsere ganze Persönlichkeit zu erheben und uns unserer Seele näher zu bringen. Dadurch schenken sie uns Frieden und entbinden uns von unseren Leiden. Sie heilen nicht dadurch, daß sie die Krankheit direkt angreifen, sondern dadurch, daß sie unseren Körper mit den schönen Schwingungen unseres Höheren Selbst durchfluten, in deren Gegenwart die Krankheit hinwegschmilzt wie Schnee an der Sonne. Es gibt keine echte Heilung ohne eine Veränderung in der Lebenseinstellung, des Seelenfriedens und des inneren Glücksgefühls." (Zitat aus "Bachblütentherapie", Mechtild Scheffer, Hugendubel, 1988). Das System der Bachblüten läßt sich aus dieser Sicht als Heilung durch Reharmonisierung des Bewußtseins bezeichnen.





 
Alles über Bachblüten finden sie auf www.doc-nature.com








 
Bachblüten-Beratung
 
    

>  Alle 38 Bachblüten im Überblick!
          



  Angelika Treber
  Cranio-Sacral Praktikerin
  Heilpraktikerin

  Büttelborn
 



Tel. 06152 - 17 96 11  
  a.treber@tiservice.de  

        
           

Weitere Therapieangebote finden Sie unter  
"Kursleiter & Therapeuten"  

  
 



 



  Doris Elise Sherin Burghardt

  Cranio-Sacral Praktikerin
  Qi Gong Lehrerin
  Darmstadt



Tel. 06151 - 49 76 11  
   info@seminar-oase.de  
www.seminar-oase.de
 
   

    

nur in Verbindung mit einer Craniosacral - Behandlung!   
 
   
  


 



  Bachblüten für Tiere:
  Sonja Harbich 
  Tierkommunikatorin
  
Reikilehrerin
  Mühlacker



 Tel. 07041 - 429 20  
lotus@harbich.info  
 
www.harbich.info  


weitere Infos finden Sie unter
Tierkommunikation  
   
   




 

 

Bachblütenberater in Ihrer Nähe finden Sie auch auf www.therapeutenfinder.com!


















Alle 38 Bachblüten im Überblick


 Name

 Schlüsselsymptome

  Bilder


 
Agrimony
 Odermennig


Quälende Gedanken und
innere Unruhe werden hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit versteckt. Viele Entscheidungen werden nicht wohlüberlegt, sondern "um des lieben Friedens willen" getroffen.





 


 
Aspen
 Espe
 


Unerklärliche,
undefinierte Ängste, Angst vor irgendeinem drohenden Unheil; die Phantasie läuft Amok; Alpträume, man wacht mit panischer Angst auf und traut sich nicht mehr einzuschlafen.


 






 
Beech
 Rotbuche
  


Arroganz,
Intoleranz, Kritiksucht; man verurteilt andere ohne Rücksicht auf Verluste; man konzentriert sich immer nur das Schlechte einer Situation und nicht auf das Positive, das daraus entstehen könnte.







 
Centaury
 Tausendgüldenkraut
 


Wenig Willenskraft, man reagiert übermäßig stark auf die Wünsche anderer, wobei die eigene Gutmütigkeit leicht ausgenutzt wird,
man kann nicht nein sagen; man gibt oft mehr als man hat; Kinder richten sich stark nach Lob und Tadel.







 Cerato
 Bleiwurz, Hornkraut
 


Mangeldes Vertrauen in die eigene Intuition; man fragt ständig andere um Rat; man redet viel und nervt andere mit Zwischenfragen; ständige Suche nach Anerkennnung, autoritätsgläubig, starke Neigung, Verhaltensweisen anderer zu kopieren.

 




 


 
Cherry Plum
 Kirsch-Plaume
 


Angst davor, innerlich loszulassen; Angst, den Verstand zu verlieren; Angst vor seelischen Kurzschlußhandlungen; unbe-herrschte Temperamentsausbrüche.

 






 
Chestnut Bud
 Knospe der
 Rosskastanie
 


Man macht immer wieder
die gleichen Fehler, weil man seine Erfahrungen nicht wirklich verarbeitet und nicht genug daraus lernt. Man gerät immer wieder in die gleichen Schwierigkeiten; man stürzt sich leiber gleich in eine neue Erfahrung, statt die letzte erst einmal auf sich wirken zu lassen.




 


 Chicory
 Wegwarte
 


Besitzergreifende Persönlichkeitshaltung, die sich übermäßig einmischt und manipuliert. Man erwartet von seiner Umgebung volle Zuwendung und bricht in
Selbstmitleid aus, wenn man seinen Willen nicht bekommt.

 




 


 
Clematis
 Weiße Waldrebe


Tagträumer; mit den Gedanken immer ganz woanders; zeigt wenig Aufmerksamkeit für das, was um ihn herum vorgeht; gedankenverloren, weggetreten, selten ganz da; man flüchtet sich bei Schwierigkeiten in unrealistische und illusionäre Vorstellungen.





 

 
 Crab Apple
 Holzapfel


Man fühlt sich innerlich oder äußerlich unrein, beschmutzt oder infiziert; man ekelt sich vor sich selbst bei Hautausschlägen, Schweißfüssen, Pickeln, Warzen;
"Die Reinigungsblüte".

 




 


 
Elm
 Ulme


Das vorübergehende Gefühl, seiner Aufgabe oder
Verantwortung nicht gewachsen zu sein; man weiß nicht mehr, wo man anfangen soll; man hat sich in eine Situation hineinmanövriert, in der man unentbehrlich geworden ist und glaubt, sich nun der Verantwortung nicht mehr entziehen zu können.




 


 
Gentian
 Herbstenzian
 


Skeptisch, zweifelnd,
pessimistisch, leicht entmutigt; Unsicherheit durch Mangel an Glauben; man kann nicht glauben, dass die eigene Kleingläubigkeit die Ursache für diese Zustände ist; vorübergehende Rückschläge hauen einen um.





 


 Gorse
 Stechginster
 


Ohne Hoffnung,
völlig verzweifelt, man hat das Gefühl, dass alles doch keinen Zweck mehr hat; tief innerlich stagniert die Auseinandersetzung mit dem eigenen Schicksal; häufig:  man hat als Kind eine schwere chronische Krankheit gehabt.

 




 


 
Heather
 Schottisches
 Heidekraut


Selbstbezogen, völlig mit sich beschäftigt, braucht ständig Publikum,"das bedürftige Kleinkind"; man neigt dazu, gefühlsmäßig zu übertreiben, macht aus der Mücke einen Elefanten.

 




 


 Holly
 Stechpalme

 
Eifersucht,
Mißtrauen, Hass- und Neidgefühle auf allen Ebenen. Das Herz ist verhärtet, man ist unzufrieden, unglücklich, frustriert, aber weiß nicht immer, warum.


 



 
 


 
Honeysuckle
 Geissblatt

 
Sehnsucht nach Vergangenem; Bedauern über Vergangenes; lebt nicht in der Gegenwart. Man denkt mit
Wehmut an vergangene schöne Zeiten zurück, man kommt nicht über den Verlust eines geliebten Menschen hinweg (z.B. Elternteil, Kind, Ehepartner).

 




 


 
Hornbeam
 Weissbuche

 
Müdigkeit,
mentale Erschöpfung, als vorübergehender oder länger andauernder Zustand. Man zweifelt morgens im Bett daran, dass man die Tageslast bewältigen wird, ist man dann in Gang, wird es besser.

 




 


 Impatiens
 Drüsentragendes
 Springkraut

 
Ungeduld, leicht gereizt, überschießende Reaktionen. Mentale Spannungen durch hohes inneres Tempo.
Ungeduldig und undiplomatisch mit langsameren Mitmenschen.

 




 


 Larch
 Lärche


Erwartung von Fehlschlägen durch
Mangel an Selbstvertrauen, Minderwertigkeitskomplexe; man fühlt sich nutzlos und impotent; Kinder fühlen sich in der Schule als Versager.



 




 

 
 Mimulus
 Gefleckte
 Gauklerblume


Spezifische Ängste, die man benennen kann; Scheu, Furchtsamkeit; Angst vor der Welt; aus Ängstlichkeit innerlich angespannt, zeitweise Sprachschwierigkeiten oder Stottern, nervöses Lachen, man redet aus Nervosität besonders viel.





 


 
Mustard
 Wilder Senf

 
Perioden tiefer
Melancholie kommen und gehen plötzlich ohne erkennbare Ursache; völlig introvertiert, in Trauer gefangen; man kann diese Stimmung anderen gegenüber nicht überspielen; man fürchtet diese Zustände, weil man sie nicht in den Griff bekommt.

 




 

 
 Oak
 Eiche

 
Der niedergeschlagene und erschöpfte Kämpfer, der trotzdem weitermacht und nie aufgibt; man ist völlig ausgelaugt, klagt aber nie; man arbeitet oft nur noch aus
Pflichtgefühl; man trägt die Bürde der anderen mit; man wird bewundert, weil man sich nicht unterkriegen lässt.

 

 


 


 Olive
 Olive

 
Völlig erschöpft, extreme Ermüdung von Körper und Geist;
Erschöpfung nach langanhaltender Überforderung oder langer körperlicher Krankheit; Erschöpfung durch lange aufopfernde Krankenpflege; Phasen großer Leistungsfähig keit und extremer Erschöpfung wechseln ab.

 


 

 


 Pine
 Schottische Kiefer

 
Selbstvorwürfe,
Schuldgefühle, Mutlosigkeit; man gebraucht im Gespräch oft entschuldigende Formulierungen; man stellt höchste Anforderderungen an sich, mehr als an andere, und fühlt sich innerlich schuldig, wenn man sie nicht erfüllen kann.

 




 


 Red Chestnud
 Rote Kastanie

 
Übertriebene Sorge und Angst um andere; starke innere Verbundenheit mit anderen geliebten Personen; man glaubt, dass dem anderen etwas zugestoßen sein könnte, wenn er sich verspätet.

 




 

 
 
Rock Rose
 Gelbes
 Sonnenröschen

 
Panik- und Terrorgefühle; äußerst akute Angstzustände; das Nervensystem spielt verrückt; Angstzuständen bei Unfällen, Naturkatastrophen, lebensgefährlichen Verletzungen.

 




 

 
 Rock Water
 Wasser aus heil-
 kräftigen Quellen

 
Strenge und starre Ansichten, unterdrückte Bedürfnisse, man ist hart zu sich selbst; starker
Perfektionismus; man unterwirft sein Leben strengen Theorien und manchmal übertriebenen Idealvorstellungen.

 




 

 
 Scleranthus
 Einjähriger Knäuel

 
Unschlüssig,
sprunghaft, innerlich unausge-glichen; extreme Stimmungsschwankungen, himmelhochjauchzend - zu Tode betrübt; Mangel an innerem Geleichmaß und innerer Balance, Nervenkrisen.

 




 

 
 
Star of Bethlehem
 Doldiger
 Milchstern

 
Nachwirkungen von körperlichen, seelischen oder geistigen Schocks, egal ob weit zurückliegend oder erst kürzlich geschehen; Der Seelentröster; unglücklich, traurig,
lähmender Kummer nach schockierenden Ereignissen.

 

 

 
 


 Sweet Chestnut
 Edelkastanie

 
Tiefste Verzweiflung; Man glaubt, die Grenze dessen, was ein Mensch ertragen kann, sei nun erreicht; man empfindet seine Lage auswegslos und weiß nicht mehr weiter; Grenz-Situation: man fühlt sich innerlich völlig verloren, in hilfloser Leere und totaler Isolation.

 




 


 Vervain
 Eisenkraut

 
Im Übereifer, sich für eine gute Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit seinen Kräften; reizbar bis fanatisch; impulsiv, idealistisch bis issionarisch;
innerlich aufgedreht; immer im Einsatz; überaktive Kinder, die abends nicht ins Bett zu bekommen sind.

 




 


 
Vine
 Weinrebe

 
Dominierend ehrgeizig, machthungrig, man setzt sich
rücksichtslos über die Meinungen anderer hinweg; "der kleine Tyrann"; Kinder  verprügeln brutal ihre Spielkameraden; man zweifelt nicht an seiner Überlegenheit und zwingt anderen darum seinen Willen auf.

 



 
 


 Walnut
 Walnuss

 
Verunsicherung,
Beeinflussbarkeit, Wankelmut während entscheidender Neubeginn-Phasen im Leben; Die Blüte, die den Durchbruch schafft; man reagiert normalerweise sehr eigenständig, läßt sich aber durch die Meinung anderer vorübergehend in seinen Entscheidungen verunsichern.

 




 


 
Water Violet
 Sumpfwasserfeder

 
Zeitweise: innere Reserviertheit, stolze Zurückhaltung, isoliertes
Überlegenheitsgefühl; weil man innerlich auf Distanz ist, wird man von anderen für eingebildet gehalten; es fällt schwer, von sich aus unbefangen auf die Menschen zuzugehen.

 



 
 


 White Chestnut
 Rosskastanie

 
Bestimmte
Gedanken kreisen unaufhörlich im Kopf, man wird sie nicht mehr los, innere Selbstgespräche und Dialoge; man denkt wieder und wieder darüber nach, was man hätte sagen sollen; wegen mentaler Spannung eventuell Zähneknirschen, Spannungsgefühle um Augen/Stirn.

 




 


 
Wild Oat
 Waldtrespe

 
Unbestimmtheit in den Zielvorstellungen, Unzufriedenheit, weil man seine Lebensaufgabe nicht findet; man ist vielseitig begabt, probiert vieles aus, aber nichts bringt wirkliche Befriedigung; Unzufriedenheit, Frustration oder Langeweile.

 




 


 
Wild Rose
 Heckenrose

 
Teilnahmslosigkeit, Apathie,
Resignation, innere Kapitulation; man findet sich mit allem ab; man ist schlaff, völlig energielos, spricht mit monotoner, matter Stimme; Totalverlust von Lebensfreude und innerer Motivation aufgrund von unbewußten negativen Entscheidungen.

 

 


 


 
Willow
 
Gelbe Weide

 
Innerer Groll,
Verbitterung, man fühlt sich als Opfer des Schicksals; man fühlt sich für seine Lage nicht selbst verantwortlich, schuld sind die Umstände oder die anderen; in Extremfällen versucht man sogar, die Stimmung und den Optimismus anderer herunterzuziehen.

 

 

 
 


 Rescue
 Notfall-Tröpfchen

 
Die
Rescuetropfen bestehen aus 5 verschiedenen Bachblüten, die in der Lage sind, Ängste und Schocks aufzulösen. Die Hauptblüte ist Star of Bethlehem, ausserdem enthalten: Rock Rose, Impatiens, Cherry Plum und Clematis.




 


 


Die Beschreibungen der Bachblüten enhalten Zitate aus Mechtild Scheffers Buch "BachBlütentherapie", Hugendubel Verlag, 1988.
Alle Bachblüten-Bilder, einschließlich das mit 1 markierte Bild entstammt der Website  
www.doc-nature.com .


>>  Der Bachblüten-Shop






Links zu weiteren Methoden der Energiearbeit:


>  Aura- und Chakren-Reinigung

>  Cranio-Sacrale Körperarbeit

>  
Orion-Stab-Analyse

>  Qi Gong for Life

>  
MET






















>>  Startseite der "Seminar-Oase" Darmstadt!  

Karibik Kreuzfahrt



Counter Info
         
  
XStat Homepage
     



Locations of visitors to this page