Die Verjüngungs-Meditation

QI GONG FOR LIFE


Startseite der 'Seminar-Oase'

KRYONSCHULE  DARMSTADT





        
"Der Interdimensionale Mensch"


 
   
"Über die Linien hinausmalen"

"Kryon 2000 - Passing the Marker",  Bd. 8, Kapitel 12
Live-Channelling von LEE CARROLL
Clearwater, Florida, Juni 2000




Übersetzt aus dem Amerikanischen von Doris Burghardt,
Seminar-Oase, im Februar 2002








Inhalt des Channelings:


>  Kompression der Zeit

>  Verschiebung der Realität

>  Verjüngung

>  Interdimensionales Geschäftsleben

>  Interdimensionales Leben auf der Erde







Seid gegrüsst, Ihr Lieben. ICH BIN Kryon vom magnetischen Dienst.


Dies ist ein Moment, zu dem Ihr Eure Erlaubnis gegeben habt und der es einem Gefolge all derer, die ihr so gut kennt, nun ermöglicht, in diesen Raum einzuströmen. Oft werdet ihr spüren können, wie sich die liebevolle Energie unserer Anwesenheit vom hinteren Teil des Raumes nach vorne hin bewegt, den gesamten Raum über seine Grenzen hinaus durchflutet und in Liebe einhüllt. Ihr Lieben, wir möchten Euch dazu einladen, etwas einzigartiges zu fühlen. Wir laden Euch ein, Euch uns, der interdimensionalen, spirituellen Familie, zu öffnen, während wir langsam nach vorne strömen, uns zwischen den Reihen bewegen und vor Euch niederknien, um Eure Füsse zu waschen.

Ich spreche zu den Lichtarbeitern - nicht nur zu jenen, die schon seit vielen Jahren Lichtarbeit leisten, sondern auch zu jenen, die gerade dabei sind, zu einem neuen Bewusstsein zu erwachen. Der Funke im Innern beginnt höher zu schwingen, und für einige unter ihnen erzeugt diese Schwingung die Note F, den Ton des Herzchakras. Denn hier ist der Ort, meine Lieben, von wo alles seinen Ausgang nimmt.

Ihr dürft wissen, dass das Erwachen zur Göttlichkeit im Innern nicht auf eine Art und Weise geschieht, die seltsam, ungewöhnlich oder gar angsteinflössend wäre. Jede Engelserscheinung, die der Menschheit überliefert ist, beginnt mit den Worten "Fürchtet Euch nicht!". Bei unserer heutigen Kommunikation geht es, genau wie damals, um die Liebe. Deshalb ist das Herzchakra für das Bewusstsein der Liebe der richtige Ausgangspunkt. Von hier aus ergiesst sie sich, hier wird sie zuerst gefühlt. Dann steigt sie auf in das Bewusstsein, wird in Weisheit verwandelt und schliesslich in absolutes Wissen.

Was wir damit sagen wollen, liebe Familie, ist, dass Ihr eingeladen seid, die Liebe zuerst hier zu fühlen (Lee legt seine Hand auf sein Herz). All diejenigen, die ihr Herz für die Kraft der göttlichen Liebe öffnen, werden sie an dieser Stelle fühlen. Dies ist auch der Ort, wo klares Erkennen beginnt und wo die Wahrhaftigkeit der Energie oft spürbar ist. Die Fähigkeit des Menschen, sich zu verändern, ist eng verbunden mit der Energie des Mitgefühls.

Nichts kann Euch schneller erreichen als die Liebe Gottes und der Familie, die heute hier unter Euch weilt.  Auch sind heute hier weitere Familienmitglieder anwesend, um Euch zu ehren und nahe bei Euch zu sein. Einige von Euch werden ihre Anwesenheit in diesem Raum deutlich spüren. Andere werden, noch bevor sie diesen Raum wieder verlassen, auf der Bühne Farben wahrnehmen können. Die "Sehenden" sind eingeladen, zu beobachten, wie sich die Farben auf der Bühne entwickeln und verändern und dadurch anzeigen, dass alles, was geschieht, in der vierten Dimension stattfindet.

Die Liebe von Spirit manifestiert sich auf diese Weise, weil Ihr darum gebeten habt. Ich habe dies schon zuvor gesagt, aber vielleicht wird es jetzt verständlicher sein: Die Erfahrung des Kryon Channellings, das was Ihr jetzt hört und fühlt, ist nur deshalb möglich, weil Menschen anwesend sind! Dies mag Euch ein Hinweis darauf geben, was noch kommen wird. Es ist ein Ereignis, das sich in zwei Richtungen ausdehnt! Ihr hört oder lest nicht einfach bloss die Worte eines Menschen, der Euch Botschaften von der anderen Seite des Schleiers übermittelt. Nein, was Ihr hier erlebt, während Ihr den Worten lauscht oder sie lest, ist eine Erfahrung, die wir 'Die Dritte Sprache' nennen. Die Energie, die zwischen uns hin und her fliesst, ist die Energie der Liebe, die Ihr auf der Herzens-Ebene fühlt. Es gibt eine Energie des Wissens auf der Engel-Ebene. Es gibt eine göttliche Sprache, die sich in diesen Raum ergiesst und in jenen, die dies wünschen, eine Erinnerung wachruft.

Das heutige Channel-Ereignis wird ein ungewöhnliches, interdimensionales sein, und ich werde Euch sagen, weshalb. Ich lege fest, mein Partner, dass dieses Channelling das letzte in dieser Veröffentlichung (in dem Buch, das Sie in der Hand halten) sein möge. Diese Botschaft soll die letzte sein, obgleich sie eigentlich der Beginn einer neuen Reihe von interdimensionalem Training darstellt. Die interdimensionale Information, die Ihr heute hören werdet, mag Euch sonderbar anmuten - vielleicht sonderbarer als jede zuvor gegebene Information. Wir bitten darum, diese besondere Botschaft niederzuschreiben und zu veröffentlichen, weshalb wir nun nicht nur all jene, die auf Stühlen sitzen, ansprechen wollen, sondern gleichermassen auch jene, die diese Informationen lesen.

Wenn Du, Zuhörer, annimmst, dass diese Energie speziell für Dich bereitgestellt wurde, dann hast Du damit recht. Doch wisse, das die Energie dieses Augenblicks auch für all jene erschaffen wurde, die diesen Text lesen werden. Was hier in diesem Raum stattfindet schliesst deshalb viel mehr Menschen ein als die, die Du hier sehen kannst. In unserer Realität (auf unserer Seite des Schleiers) sehen wir all jene, die diesen Text jetzt lesen. Wir sehen Tausende von Menschen, die von dieser Energie berührt werden, gleichzeitig mit Euch, die Ihr jetzt zuhört.

Deshalb, lieber Zuhörer, laden wir Dich jetzt ein, Deine Interdimensionalität zu üben: Visualisiere mit mir, wenn Du möchtest, dass sich dieser Raum weit über seine Mauern hinaus ausweitet. Da sind jene, die mit ihren Augen diese Worte aufnehmen und dabei dieselbe Energie spüren wie Ihr. Und so bitten wir Euch, während Ihr hier sitzt, die Familie, die jetzt diese Worte liest, willkommen zu heissen. Dies ist eine gute Übung, nicht wahr? Es ist eine Ausdehnung der "Zeitregeln", wie Ihr sie kennt. Und dies ist erst der Anfang der Übung.

Kannst Du, der Du linear denkst, die Linearität Deiner Zeit-Uhr ausweiten und die Energie dessen wahrnehmen, was erst noch kommen wird? Kannst Du teilhaben am Potential all derer, die diese Worte einst lesen werden und die auch die Gelegenheit bekommen werden, genau das zu fühlen, was Du gerade fühlst? Und nun an Dich gerichtet, lieber Leser, kannst Du die Energie dieses Raumes fühlen, die, von Dir aus gesehen, in der Vergangenheit liegt? Ich möchte, dass Ihr versteht, dass ich mich für jene in diesem Raum an die Zukunft wende. Für jene, die dies jetzt lesen, spreche ich von der Vergangenheit. Die wahre Realität jedoch liegt in der Mitte von Vergangenheit und Zukunft, wo das JETZT existiert. Könnt Ihr in beiden gleichzeitig sein? Könnt Ihr Euch uns anschliessen, indem Ihr all die vielen  tausend Menschen in diesem "JETZT-Raum" trefft und begrüsst? Ja, Ihr könnt das.

Lasst die Liebe von Spirit die hier Anwesenden und auch die Leser umhüllen, damit das, was wir zu sagen haben, leichter verstanden werden kann. Denn wir werden Euch Informationen geben, die interdimensional sind. Einiges davon wird sofort verstanden werden, anderes vielleicht erst beim zweiten oder gar dritten Durchlesen. Dann erst werdet Ihr verstehen können, was wir Euch sagen wollen.

Hier ist eine gute Übung für die Interdimensionalität. Mein Partner hat Euch dies in der Vergangenheit schon gesagt, und Ihr könnt es auch in diesem Buch, das Ihr in Händen haltet, nachlesen: Wir haben Euch hier erwartet!  Leser, wir haben Deine Augen auf dieser Seite erwartet. Zuhörer, wir haben Dich genau auf dem Stuhl, auf dem Du sitzt, erwartet, und wisst Ihr wieso? Ich muss Euch sagen, dass hier etwas weitaus Grösseres im Gange ist, als blosse Worte, die gelesen oder Laute, die gehört werden. Hier findet eine zweiseitige Kommunikation statt. Es gibt eine Gruppe von Engeln, die genau weiss, wer Ihr seid und die sich um Euch schart. Es gibt ein System, das es Euch ermöglicht, hier zu sein oder diese Worte zu lesen. Es ist ein System, gewebt aus Fürsorge und bedingungsloser Liebe, aus Schutz und Absicht. Es ist ein System, das Ihr entworfen habt, wo Eure Absicht so machtvoll ist, dass sie uns erreichen konnte, lange bevor Ihr hier ankamt, und lange bevor Ihr dieses Buch in Händen hieltet. Es ist ein System, das all das bestätigt, was Ihr über die Interdimensionalität Eurer spirituellen Familie vermutet habt ... nämlich dass sie eine liebevolle und bewusste Gruppe interdimensionaler Engel ist.

Wir wissen, wer Ihr seid! Nicht nur einer von Euch, nein, Hunderte sind hierher gekommen, um geheilt zu werden! Habt Ihr es nicht langsam satt, immer wieder zum Arzt laufen zu müssen? Warum fangt Ihr nicht an, die Realität, in der Ihr zu sein glaubt, in eine bessere zu verwandeln? Wir werden gleich auf diesen Punkt näher eingehen - und vielleicht seid Ihr gerade deshalb hierher gekommen, um die Antwort darauf zu hören oder zu lesen. Geliebte Familie, wir wissen, wer Ihr seid und wir kennen Euch beim Namen!  Ihr, die Ihr hier sitzt und den Worten lauscht und Ihr, die Ihr diese Worte lest, werdet gesehen, von uns allen.

Ich wende mich nun an diejenigen unter Euch, die bezweifeln, dass das, was hier geschieht, real ist. Wir wissen auch um die Probleme Eures Lebens. Vielleicht seid Ihr deshalb hierher gekommen, um hier und da ein paar Wortfetzen aufzuschnappen, vielleicht um ein wenig von der Energie hier zu fühlen, oder auch nicht. Wie auch immer, wir werden Euch auf jeden Fall etwas erzählen, jetzt, wo wir Eure Aufmerksamkeit haben. Es gibt kein Problem in Eurem Leben, das nicht zum Wohle aller Beteiligten gelöst werden könnte. Ihr seid in der Lage, eine Realität zu erschaffen, von der Ihr immer dachtet, dass sie nicht realisierbar sei - Ihr könnt aus einer Situation herauskommen, die Ihr als auswegslos empfindet. Es gibt Lösungen, die wahrhaftig interdimensional und für den Verstand nicht fassbar sind, die aber Deinem spirituellen Wesen bekannt sind. Es liegt an Euch, ob Ihr sie empfangen wollt oder ob Ihr an dem alten Vertrag, der die Nutzung interdimensionaler Aspekte nicht erlaubt, haften bleiben wollt. Für was entscheidest Du Dich? Du bist verantwortlich für das, was geschieht.

Wir werden jetzt über den wahren interdimensionalen Menschen sprechen. Zunächst werden wir Euch ein Beispiel und eine Visualisierung geben, die die Unterrichtung einleiten sollen. Stellt Euch vor, dass Euch jemand ein Blatt Papier gibt, auf dem die Umrisse eines Menschen zu sehen sind. Ihr bekommt dieses Blatt zusammen mit ein paar Buntstiften und werdet aufgefordert, die Figur, die Euch darstellen soll, mit Farbe auszumalen. Was werdet Ihr mit dieser Zeichnung anfangen? Stell Dir vor, wie Du Dich in diese Form hineinmalst. Wie sieht Deine Farbe aus? Wo beginnst Du zu malen? Nun, mit Farbe hat diese Aufgabe in Wirklichkeit gar nichts zu tun (Gelächter). Das war nur ein Trick. Wir haben Euch diese Visualisierung gegeben, weil wir Euer Bewusstsein testen wollten. Seid Ihr innerhalb der Linien geblieben oder nicht? (Gelächter).

Denjenigen, die über die Linien hinausgemalt haben, sagen wir, Ihr begreift langsam, um was es hier geht. Vielleicht habt Ihr das ganze Blatt vollgemalt. Doch selbst wenn Ihr das getan habt, habt Ihr nur zur Hälfte recht in Bezug auf Euer "Aussehen", denn dieses Blatt ist nicht gross genug, um das, was Ihr seid, darzustellen! Das Paradigma der alten Energie lässt Euch die Zeichnung sauber und ordentlich ausmalen - innerhalb der Linien. Ihr fühlt instinktiv, dass der Mensch als ein Wesen definiert wird, das auf den Körper beschränkt bleibt. Nun, das ist und war nie der Fall. Diejenigen, die Farben wahrnehmen können, werden Euch das bestätigen, denn sie  sehen Euch nicht "innerhalb der Linien", sondern Farben, die weit darüber hinausreichen. Viele Energiearbeiter haben die Fähigkeit, Euch schon von weitem wahrzunehmen. Was geschieht hier?

Wir haben Euch schon zuvor gesagt, dass sich Euer Energiefeld umso mehr ausdehnt, je höher Ihr schwingt. Wir haben Euch gesagt, dass einige von Euch schon jetzt die Höhe ihrer Merkabah erreichen können, das heisst 27 Fuss (ca. 9 Meter). Wusstet Ihr das? Ist das nicht ein besonders starkes Übermalen Eurer Linien? Es ist Zeit, geliebter Mensch, dass Du Dich auf diese Art zu sehen lernst - und zwar Tag für Tag. Du bist viel grösser in Deinem Energiefeld als Du meinst.

Ich werde dir einen Test geben, mit dessen Hilfe Du dies überprüfen kannst. Weißt Du wer dieses Energiefeld fühlen, wenn nicht sogar sehen kann? Das Indigo Kind! Das Indigo Kind nimmt mangelndes Gleichgewicht instinktiv wahr. Bestimmte Indigo-Kinder sind darin besser als andere, aber die interdimensionalen Indigos empfinden dies sehr stark. Es sind eigentlich "intergalaktische" Indigos, aber Ihr nennt sie interdimensional. Diese Indigos haben sozusagen ständig ihre "Antennen" ausgefahren und können Euch kommen sehen! Testet es einmal! Geht in einen Raum, in dem sich ein kleines Kind befindet - am besten in einen öffentlichen Raum - sagt kein Wort und macht auch keine Geräusche. "Ruft" das Kind allein mit Eurer Gedankenkraft, schaut in seine Richtung und lächelt dabei. Wenn es nicht durch irgendetwas abgelenkt ist, wird es sich umdrehen, um zu sehen, woher die Energie kommt! Es wird herausfinden wollen, woher dieses "Licht" kommt.

Lichtarbeiter, ich fordere Euch auf, dies mit einem Indigo auszuprobieren, damit Ihr den Beweis dessen was wir Euch sagen, erfühlen könnt. Auf einer bestimmten Ebene weiss das Kind, wer den Raum betreten hat und dieses Bewusstsein geht weit über das hinaus, was Ihr Eure fünf Sinne nennt. Und wenn dies passiert, solltet Ihr Euch die Frage stellen "Warum dreht sich das Kind herum zu mir und schaut mich an?" Denn dies ist tatsächlich real! Es geschieht einfach deshalb, weil der Lichtarbeiter weitaus grösser ist, als Ihr vielleicht glaubt, denn er ist eine interdimensionale Energie.

Wir haben gerade erst davon gesprochen, ausserhalb der Linien zu malen. Jetzt ist es an der Zeit für Euch zu verstehen, wie Ihr Zugang zu dieser Interdimensionalität bekommen könnt. In vorausgegangenen Channellings haben wir Euch schon gesagt "Ihr strahlt wenn Ihr einen Raum betretet". Wir haben auch erklärt, dass dies mit Integrität geschieht und Ihr deshalb nicht zu fürchten braucht, anderen damit Eure Energie aufzuzwingen, denn das wäre natürlich nicht angemessen. Nein, Ihr tretet leise ein, mit den vier Aspekten der Liebe im Herzen: Ihr seid still und ohne Hintergedanken; Euer Ego ist nicht vor Stolz aufgebläht. Ihr seid einfach da, um dazusein, das Leben hat Euch hierhergeführt und Ihr lasst Euer Licht leuchten, vielleicht nur für einen oder zwei kurze Momente. Und in diesem Prozess helft Ihr all jenen um Euch herum, ihren Weg deutlicher zu sehen. Dies ist keine evangelistische Energiearbeit. Dies Energiearbeit ist 'Hilfe zur Selbsthilfe'. Die Menschen im Raum sind sich vielleicht Eurer Anwesenheit nicht bewusst, aber auf irgendeiner Ebene nehmen Sie Euer Licht wahr.

Es kann geschehen, dass Entscheidungen getroffen und Lebenswege geändert werden, allein durch Euer Licht, das ihnen eine klarere Sicht der Dinge vermittelt hat. Habt Ihr eigentlich eine Vorstellung davon, wie weitreichend das ist, was wir Euch sagen? Vielleicht beantwortet es Euch die Frage, wieso Ihr immer noch in diesem Job "feststeckt". Und was ist mit den Menschen um Euch herum? Habt Ihr einmal darüber nachgedacht? Vielleicht steckt Ihr nicht wirklich fest. Was, wenn Ihr ein Botschafter des Lichts seid? Vielleicht ist dies ein Teil des Puzzles, über den Ihr noch nicht nachgedacht habt. Vielleicht hat es Euch zu diesem "schrecklichen" Platz verschlagen, weil es genau der Ort ist, wo Ihr jetzt hingehört - damit Ihr Euer Licht da, wo es am nötigsten gebraucht wird, leuchten lassen könnt. Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, Botschafter, einmal nachzuschauen, wo Dein Licht verankert ist. Ist es an einem Ort, an dem keine gute Energie vorhanden ist? Hast du jemals über Deine Grossartigkeit nachgedacht? Engel, der Du als Mensch verkleidet bist, Du bist wundervoll! Wieviele Male müssen wir Euch noch sagen, dass die Engel hier sind, um Euren Weg zu ehren. Wie oft noch müssen wir bei Euch sitzen, unsichtbar für Euch, und Euch so stark lieben, dass Ihr "etwas seltsames im Raum fühlt"? Wie oft müssen wir euch noch an das 11:11 Ereignis erinnern, bevor Ihr begreift, dass wir um Euch sind?

Ich möchte Euch eine Information über drei Wesensmerkmale geben, drei Gaben, an die Ihr noch nicht gedacht habt und die interdimensional sind. Wie mein Partner sagen würde "Hier kommen die Augenverdreher!" Jetzt ist es mal wieder soweit. Alle paar Jahre öffnen wir eine Schublade, deren Inhalt Ungläubigkeit hervorruft, solange, bis die Wissenschaft ihn schliesslich bestätigt. Dann fängt die Prozedur wieder von neuem an, wie auch jetzt in diesem Raum für die Zuhörer und auch für die Leser.



Kompression der Zeit

Jeder von euch besitzt die Fähigkeit, Zeit zu komprimieren - eine Variable, von der Ihr immer angenommen habt, dass sie unveränderlich sei. Jetzt könnt Ihr damit spielen! Fangt gleich morgen damit an, wenn Ihr wollt. Einige von Euch, Ihr Lieben, fangen gerade an, das, was wir den Aufstiegs-Prozess nennen, das sich in höhere Dimensionen Hineinbewegen, zu verstehen. Habt Ihr den Eindruck, dass Dinge sich schneller entwickeln? Nehmen vielleicht einige von Euch die Bewegung der Zeitbeschleunigung wahr, obwohl Eure Uhren in unverändertem Tempo weiterticken? Dies ist so, weil Ihr langsam beginnt, ein Zeitmerkmal wahrzunehmen, mit dem Ihr Euer Leben beeinflussen könnt. Wir fordern Euch sogar dazu auf, es einmal auszuprobieren!

Ein paar von Euch werden wahrnehmen, dass eine Reisezeit nur ein Bruchteil der früheren Zeitspanne ausmacht, und Ihr fragt Euch, was mit der übrigen Zeit geschehen ist! Einige von Euch sind Aufgaben orientiert, und Euch stellen wir eine Aufgabe. Ihr wisst, wie lange es normalerweise dauert, bis eine Aufgabe erledigt ist. Schaut auf die Uhr bevor Ihr eine solche Aufgabe beginnt und ein zweites Mal, nachdem Ihr sie beendet habt. Manchmal werdet Ihr eine Situation erschaffen, in der Ihr weit mehr in kürzerer Zeit leistet, als es menschenmöglich erscheint! Was ist geschehen? Ihr habt "Zeit-Kompression" praktiziert.

Einige tun dies schon seit vielen Jahren unbewusst. Und nun sagen wir Euch, dass Ihr mit etwas Übung das Verändern des linearen Zeitablaufs für Eure eigenen Belange nutzen könnt. Denn dies ist ein individuelles Attribut und eine persönliche Gabe ... diese Zeit-Kompression. Und wenn Ihr beginnt zu verstehen, wie sie funktioniert, werdet Ihr auch ein Verständnis für Eure Interdimensionalität entwickeln und dafür, was sie für Eure "Realität" noch alles bedeuten kann. Zeit-Kompression - einige von Euch haben schon damit Erfahrungen gemacht, andere werden dies noch tun. Ihr seid alle dazu eingeladen, diese Erfahrung praktisch zu erleben.

Warum, glaubt Ihr, erzählen wir Euch das? Weil viele von Euch bald feststellen werden,  dass es einfach zu viel zu tun gibt! (Gelächter) Erinnert Ihr Euch an die vielen Beschwerden der letzten Jahre, mit denen Ihr Euch an Spirit gewandt habt? Vielleicht glaubt Ihr, wir hätten sie nicht gehört? Einige von Euch haben gesagt, "Ich  würde gerne so vieles machen, aber irgendwie stecke ich fest." Nun, Ihr Lieben, Eure neuen Beschwerden werden lauten "Lieber Spirit, mach langsam! Es gibt so vieles für mich zu tun, zu viele Wege, zu viele Ereignisse. Welchen Weg soll ich einschlagen?" Ihr werdet die Zeit-Kompression brauchen.

In dieser interdimensionalen Gabe liegt auch das Versprechen, dass Zeit-Kompression auch während des Schlafes funktioniert. Das bedeutet Folgendes: Ihr Lieben, ein Vier-Stunden-Schlaf wird Euch die gleiche Erholung geben können, wie die üblichen acht Stunden. Versteht Ihr, was ich damit sagen will? Dies bedeutet, dass Ihr mit weniger Schlaf auskommen und trotzdem mehr Energie für den folgenden Tag haben werdet. Wir laden Euch ein, dies zu üben, denn diese Fähigkeit steht Euch jetzt zu. Das alte Paradigma ist verschwunden. Wenn Du Dich sagen hörst "Ich brauche soundsoviel Stunden Schlaf, um zu existieren", dann hälst Du diese spezielle Realität an ihrem Platz fest und verhinderst damit, dass sie sich ändern kann. Stattdessen sag lieber "Ich werde soviel Schlaf erhalten, wie mein Körper benötigt." Bevor Du einschläfst, sage Dir "Es ist unerheblich, wieviel Stunden ich schlafe. Wenn ich morgen aufwache, werde ich genauso ausgeruht sein, als wenn mein Körper (nach dem alten Paradigma gemessen) acht Stunden geruht hätte."

Beobachte einfach, was passiert, und Du wirst eine noch nie dagewesene Steigerung Deiner Produktivität und Entspannungsfähigkeit erleben! Dieses Geschenk liegt in Deiner Reichweite. Jeder Mensch ist anders und auf unterschiedlichen Stufen des Trainings und der Weisheit, sogar unterschiedlich in Bezug auf das Annehmen unserer Umarmungen. Einige unter Euch möchten noch nicht von unserer Energie berührt werden, und wir wissen das. Einige von Euch fangen gerade erst an zu verstehen, dass Engel und Geistführer um sie sind, und auch das wissen wir. Wir ehren all Eure Prozesse.  Für die übrigen von Euch - für jene also, die die Farbveränderungen (auf der Bühne) sehen und die Energie in diesem Raum fühlen können - sei gesagt, soweit Ihr dies nicht schon selbst bemerkt habt, dass Ihr dies alles wahrnehmen könnt, weil wir Euch liebevoll umarmen. Ihr habt gespürt, wie wir Eure Füsse gewaschen haben und könnt sie vielleicht deshalb im Moment nicht bewegen. Das zeigt Euch, dass das, was hier geschieht, wirklich passiert. Habt Ihr es bemerkt?



Verschiebung der Realität

Der interdimen
sionale Mensch hat die Fähigkeit, die Realität zu verschieben und sich zu heilen. Diese Information haben wir Euch schon Mitte letzten Jahres gegeben (1999). Jetzt aber bewegt Ihr Euch in einer neuen Energie, in der Ihr diese Information nicht nur besser aufnehmen, sondern auch mit ihr arbeiten könnt. Erfahrt nun, wie das funktioniert und immer funktioniert hat, denn jetzt können wir Euch die Zusammenhänge auf eine Art und Weise erklären, die ein interdimensionaler Mensch verstehen kann. Wollt Ihr wissen, was Wunder sind? Sie sind Verschiebungen der Realität! Wollt Ihr wissen, wie sie funktionieren? Der Mensch verschiebt die Realität der Zeit, und die Zellen reagieren darauf!

Seid Ihr hierhergekommen, um geheilt zu werden? Schauen wir uns an, wie das geht. Diese Realitätsverschiebung bedarf der Übung, aber der interdimensionale Mensch wird wissen, wie das geht. Vor ein paar Minuten haben wir Euch gebeten, etwas zu tun, nämlich Euch in die Zukunft zu versetzen, wo sich die Leser, die etwas lesen werden, was erst noch geschrieben werden muss, in derselben Energie befinden wie Ihr (zur Zuhörerschaft gesprochen). Könnt Ihr das tun? Könnt Ihr die Familie fühlen, deren Augen auf diesen Seiten ruhen? Wenn Euch dies möglich ist, dann geht es auch in die andere Richtung. Wir möchten, dass Ihr an einer Realität teilhabt, die genauso real ist, wie die, in der Ihr Euch gerade befindet. Tatsächlich schaut Ihr auf eine vielschichtige Realität, wie auf die Regale eines Bücherschranks. Du  trägst diesen Schrank mit Dir herum und entscheidest Dich gerade, in welcher Realität Du heute sein möchtest. Lasst mich Euch sagen, dass sich in diesem Schrank viele Realitäten befinden. Vielleicht gibt es hier eine Realität, in der Du gerne sein würdest, an die Du aber noch nicht gedacht hast - eine, die wir jetzt erörtern möchten. Lasst die Vorstellung los, dass es nur ein Regal in diesem "Realitäten-Schrank" gibt!

Ich bitte Euch nun, Euch an einen Ort oder in die Energie einer Realität zurückzuversetzen, die Euch krank gemacht hat. Geht zurück zu der Zeit, die vor diesem Ereignis liegt. Wir möchten, dass Ihr zurückgeht in eine Zeit Eures Lebens, die friedvoll war und voller Freude. "Kryon", mögt Ihr fragen, "forderst Du uns auf, uns zu erinnern?" NEIN. Ich bitte Euch einfach, etwas, was Euch gehört, noch einmal zu erschaffen, etwas, das Ihr als Realität in dem, was Ihr Vergangenheit nennt, erfahren habt. Ich fordere Euch auf, es in Euren Schwingungsbereich zu erheben und es zu fühlen.

"Kryon, soll das heissen, dass wir uns in der Realität der Zeit hin und her bewegen sollen?" Ja, genau das. Wir haben festgestellt, dass Zeit variabel ist, und dass Realität das ist, was Ihr daraus macht. Sie ist nicht festgelegt und kein unveränderlicher Aspekt des Lebens. Sie ist nicht etwas, das nicht zu kontrollieren wäre. Könnt Ihr die freudvolle Realität Eurer Vergangenheit wieder aufleben lassen? Wenn ja, dann stehen nun zwei Realitäten vor Euch. Eine, mit der Ihr hierher gekommen seid, in der Ihr Euch krank und beladen fühlt. Und eine zweite, die Ihr Eure Vergangenheit nennt, in der Ihr Euch jugendlich und gesund fühltet und frei von Sorgen.

Geht zurück in eine Zeit, in der Ihr vollkommen wart und voller Frieden. Lebt völlig in diesem Moment und macht Euch seine Realität zu eigen. Jetzt werden wahrscheinlich einige von Euch fragen "Kryon, verlangst Du von uns, dass wir etwas vorgeben sollen?" Nein, das tue ich nicht. Ich bitte Euch, im Geiste an diesen Ort zurückzugehen und alle Empfindungen aufleben zu lassen, den Anblick Eurer Lieben, Klänge, Gerüche, Geschmack, Emotionen, ja selbst das Wetter. Vielleicht nur für einen kurzen Moment, aber wenn Eure Zellen anfangen zu verstehen und zu fühlen, dass Ihr die Realität Eures Bewusstseins verändert habt, werdet Ihr anfangen zu begreifen, warum spirituelle Menschen länger leben.

Ihr habt diese Fähigkeit schon immer besessen. Das ist ein Wunder! Es zeigt, wie tiefgreifend sich Heilung vollzieht. Ihr werdet Eure Körper nicht heilen können, indem Ihr darauf hofft, dass die Krankheit von selbst verschwindet! Ihr werdet Eure Körper nicht heilen, indem Ihr darum betet, dass etwas Böses von Euch genommen wird. Ihr heilt Eure Körper dadurch, dass Ihr sie in eine Zeit zurückführt, in denen sie heil und vollkommen waren - vielleicht zurück bis zum Augenblick Eurer Geburt! Das ist eine Verschiebung der Realität, und die Zellen werden sich bereitwillig dorthin bewegen, wohin Eure Göttlichkeit sie schickt! Wusstet Ihr das? Aber Ihr müsst das wirklich  verinnerlichen, bevor es funktionieren kann.

Für viele liegt die Umsetzung der Information, die ich Euch hier gebe, in einer fernen Zukunft, aber für einige von Euch, die Ihr jetzt zuhört oder diese Zeilen lest, ist sie schon Teil Eurer Realität geworden. Es wird jene geben, die dies gerne annehmen und anders nach Hause gehen, als sie gekommen sind. Es wird jene kostbaren Menschen geben, deren Augen dies gerade lesen und die langsam begreifen, warum sie dieses Buch aufgegriffen haben. Ich weiss dies alles, weil ich die Heilungen und die Farben sehe. Erinnert Euch, Spirit sieht Potential!



Verjüngung

Die dritte Gabe, die dem interdimensionalen Menschen zur Verfügung steht, hat ebenfalls mit Realitätsverschiebung zu tun. Wir wollen sie Verjüngung nennen. Kann man den Alterungsprozess verlangsamen? Ja! Man kann das magnetisch, chemisch, energetisch und interdimensional tun. Lasst uns den interdimensionalen Weg besprechen. Geliebter Mensch, du kannst dies tun, während Du auf Deinem Stuhl sitzt.

Ich werde Dir jetzt etwas erklären, an das Du noch nicht gedacht hast, und möglicherweise wird es für Dich verwirrend sein, weil es mit der relativen Realität zu tun hat. Der interdimensionale Teil von DIR entwickelt sich rasend schnell, während der chemische Teil, der die biologische Uhr enthält, scheinbar unverändert bleibt. Wenn man beide Teile zusammenbringt (wenn man Spirit und Biologie miteinander verschmilzt), entsteht ein interessanter Prozess: Das interdimensionale DU erhöht seine Geschwindigkeit, und es scheint, als ob das chemische DU dadurch langsamer wird.

Wenn Du das auf diese Weise betrachtest, welches, glaubst Du, ist dann das wahre DU? Viele sagen vielleicht, dass es keinen Unterschied zwischen den beiden gibt, aber das stimmt so nicht. Das interdimensionale DU kann schneller leben, hat mehr Energie und braucht weniger Schlaf. Es ist geradeso, als ob man zwischen den Tickgeräuschen der Uhr Zeit erschaffen würde - Zeit, in der Du aktiv lebst, während Deine Biologie immer noch in gleichem Tempo dahinschleicht. Warum, glaubst Du, kann man Zeit komprimieren? Die Antwort findest Du in diesem Relativitäts-Prinzip.

Ihr habt die Fähigkeit, über das Verstehen dieser interdimensionalen Relativität, Euren Alterungsprozess fast bis auf Zeitlupentempo herunterzuschrauben! Engel, Du hast die Fähigkeit, die Realität Deines Lebens über den Alterungsprozess Deiner Zellen zu verändern!

Deshalb sei hier noch einmal gesagt, dass, um dies zu erreichen, eine Kommunikation zwischen dem spirituellen DU und dem physisch-zellulären DU notwendig ist. Sie müssen beide im spirituellen DU verschmolzen sein. Dies bewirkt die Relativität der Realität, und jede Zelle Deines Körpers muss dem folgen.

Das ist keine Magie. Die Biochemie Deines Körpers bestimmt, wie lange Du lebst und wie schnell Dein Stoffwechsel arbeitet. Du sendest Signale an die Biochemie, um sie zu verändern, und dadurch verlangsamt sich das Tempo Deiner biologischen Uhr. Auch solltest Du nicht erwarten, Dich genauso wie immer zu fühlen! Fang damit nicht eher an, bis Du bereit bist, Dich auf ein völlig neues und ungewohntes Lebensgefühl einzulassen! Dieser Prozess ist sehr real und verlangt Deine Entscheidung sowie Übung, Verstehen, Weisheit und Erlaubnis.

Praktiziert es. Für einige von Euch mag es noch etwas Zeit brauchen, bis es funktioniert, aber für einige andere ist die Veränderung schon spürbar - sie schlafen weniger als sonst und fühlen sich dabei energiegeladen und jugendlich frisch. Einige von Euch werden es sogar im Spiegel sehen können! Und wenn einige von Euch diese Veränderungen als 4D Realität akzeptieren werden, werdet Ihr vielleicht auch die anderen, schwierigeren Erkenntnisse, die wir Euch auch übermittelt haben, ergreifen können.

Noch einmal, diese Verbindung von spirituellem und physischem DU funktioniert auf wundervolle Weise, wenn der Mensch höher vibriert. Die Zeit wird transzendiert, und die Zellen scheinen weniger schnell zu altern. Vielleicht könnt Ihr jetzt verstehen, weshalb Berichte über verstorbene Schamanen feststellten, dass deren Körperzellen kein Todesbewusstsein hatten. Sie lebten weiter und verloren, im Vergleich zum normalen Zerfall, nur langsam ihre Lebensenergie. Das ist genau der Prozess, von dem wir hier reden. Wenn man interdimensional wird, verändert sich die biologische Uhr und das Zellbewusstsein eines alten 4D Paradigmas. Die Beweise dafür sind überall um Euch herum.

Spirituelles Wissen und Schwingungsanhebung ermöglichen einen erweiterten Blickwinkel. Ein erweiterter Blickwinkel ermöglicht Weisheit. Weisheit bringt Freude. Gesegnet ist der Mensch, der begreift, dass das Leben auf der Erde eine freudvolle Erfahrung sein kann. Gesegnet sind die Menschen, die begreifen, dass sie, selbst während sie auf der Erde wandeln, lächeln können und eins sein können mit ihren Führern und Familienmitgliedern und dass sie sehr geliebt sind. Sie können immanente Freude erleben, ganz gleich durch welche Prüfungen sie gehen. Fühlt Ihr Euch schwer und beladen? Ihr Lieben, wir wissen genau, wer hier vor uns sitzt! Wir wissen genau, wer diese Zeilen gerade liest! Wir rufen Euch auf, trotz aller Beschwernisse Freude zu empfinden. Sie ist der Katalysator für Heilung. Eure Zellen werden das erkennen und fühlen. Warum, glaubt Ihr wohl, wird ein herzhaftes Lachen vom Kopf bis zu den Zehenspitzen empfunden? Freude! Der grosse Heiler. Freude ist auch eine Form des Mitgefühls.

Ihr Lieben, Ich hoffe, dass Ihr all das Gesagte innerlich annehmen könnt. Wir haben Euch einige Geheimnisse für ein langes Leben vermittelt und Geheimnisse, mit denen Ihr die schwersten Krankheiten, die Euch je befallen könnten, heilen könnt. Eure Biologie kann völlig umgekrempelt und jahrelange Störungen und Ungleichgewicht aufgehoben werden. Würdet Ihr nicht gerne alle körperlichen Beschwerden los sein? Das könnt Ihr. Ihr könnt diesen Raum anders verlassen, als Ihr hergekommen seid. Ihr könnt Euch von Eurem Leseplatz erheben und Euch anders fühlen als zuvor. Ihr könnt ein Zellbewusstsein haben, das ein Verständnis für das gesamte Konzept der interdimensionalen Entwicklung einschliesst. Dies ist angemessen und passend für den Engel-Körper, der vor mir sitzt oder die Worte auf dieser Seite liest. Eure Zellen wissen das!



Interdimensionales Geschäftsleben


Nun werde ich eine ganz andere Richtung einschlagen und über etwas sprechen, das völlig andersgeartet ist. Einige werden fragen "Was sind die Gründe dafür?" Ich werde über das Geschäftsleben sprechen! Du interdimensionales Wesen, glaubst Du nicht, das Gott die Kultur, in der Du lebst, genau kennt? Was ist mit Geld? Es wird oft als böse und als Wurzel allen Übels bezeichnet. Aber es ist lediglich Energie. Energie-Arbeiter, wisst Ihr, wie man Energie lenkt? Dann wisst Ihr auch, wie man Fülle erschaffen kann. Das ist das ganze Geheimnis, aber Ihr verbindet Geld mit einem geistigen Wert, der es Euch schwer macht, es zu erhalten. Ihr verbindet Geld mit einem Merkmal, das Angst erzeugt! Ihr sagt, "Es gibt nur eine bestimmte Menge Geld, und wenn jemand davon etwas bekommt, wird mir genau dieser Teil fehlen." Tatsache ist, dass Ihr auf Grund der von Euch selbst erstellten Glaubensmuster einen Mangel vorprogrammiert. Euer Bewusstsein schliesst etwas aus, was Ihr ansonsten haben könntet.

Versteht dies: Eure Einstellung zum Erfolg im Geschäftsleben bestimmt den Wettbewerb auf Eurem Planeten - einer gewinnt und einer verliert. Dies ist ein überholtes Glaubensmuster, das nichts mit Eurem interdimensionalen Leben zu tun hat und das auch nicht erklären kann, wie interdimensionale Dinge funktionieren. Nein. Euer Leben hat nichts mit diesem Paradigma gemein, auch nicht Euer Geschäftsleben. Ich möchte nun über das Geschäftsleben reden und über Geldprobleme, die einige von Euch haben. Zunächst einmal, glaubt Ihr wirklich, dass Gott von solchen Problemen nichts weiss? Spirit ist ein ausgezeichneter Geschäftspartner, der genau weiss, wie alles funktioniert! (Gelächter) Aber natürlich wissen wir, dass Ihr daran nicht wirklich zweifelt.

Vielleicht bist Du ein guter Geschäftsmann beziehungsweise ein gute Geschäftsfrau. Möglicherweise denkst Du, dass Gott nur mit spirituellen Dingen zu tun hat, aber nicht mit geschäftlichen Dingen! Dann habe ich gute Neuigkeiten für Euch - die besten Geschäftsleute auf der ganzen Welt sind die auf der anderen Seite des Vorhangs, die ganz nahe bei Euch sitzen, Eure Geistführer! Sie wissen mehr über Euer Geschäft als Ihr je darüber wissen werdet. Sie sind Experten, jeder einzelne von ihnen! Denn dort ist die Quelle, der Ursprung der Synchronizität. Warum solltet Ihr die Wirtschaft von der Energie abtrennen wollen? Warum solltet Ihr die Wirtschaft von der Spiritualität trennen?

Vielleicht sagt Ihr, "Kryon, Du und jene auf der anderen Seite des Vorhangs, Ihr versteht die Gesetze des Wettbewerbs nicht. Die Menschen kämpfen um dasselbe Terrain, selbst gegen Lichtarbeiter." (Gelächter) Wer wird gewinnen, mögt Ihr fragen? Liebe interdimensionale Wesen, Ihr befindet Euch in einem Kreis, wo alle gewinnen! Lasst mich Euch eine gedankliche Herausforderung geben. In Eurer gegenwärtigen Geschäfts-Realität steckt Ihr in einer sehr kleinen Schachtel. Es ist eine Schachtel des begrenzten Denkens, wo Ihr denkt, dass, wenn Ihr neue Kunden gewinnt, sie irgendeinem anderen fehlen werden oder dass, was Gott verhüten möge, die Konkurrenz Kunden gewinnt, die Euch dann verloren gehen. Ist es nicht so?

Erfahrt nun, wie interdimensionales Geschäftsleben funktioniert. Es basiert auf einer besonderen Technik der Visualisierung. Es hängt ab vom Unsichtbaren und auch von der Tatsache, dass die lineare Zeit nicht der ausschlaggebende Faktor ist. Oh, habe ich erwähnt, dass es funktioniert? Und habe ich erwähnt, dass man dafür ein offenes Herz braucht?

Stellt Euch zuerst Eure Konkurrenten vor. Ihr wisst, wer sie sind. Stellt Euch vor, wie sie mehr Kunden bekommen als sie verkraften können. Denkt an den einen Konkurrenten, der Euch das Leben wirklich schwer macht und lasst Ihn in Eurer Vorstellung reich werden. Das ist der Test. Entwickelt in Euren Gedanken ein Mitgefühl, das mit ihrem Erfolgs-Gefühl gleichzieht!

"Kryon, spätestens jetzt wissen wir, dass Du keine Ahnung von Geschäften hast!" Einige werden aufschreien wenn sie das hören. "Das ist doch reiner Blödsinn!" Aber, geliebtes interdimensionales Wesen, wenn Du dies bewerkstelligen kannst, dann sage ich Dir, was daraufhin erfolgen wird: Du wirst Deinen eigenen Wohlstand verdoppeln. Lass Deine Angst los und fülle in Deiner Vorstellung die Taschen Deiner Konkurrenten mit Geld. Dann sieh Dich selbst im Überfluss und fühle dieselbe Freude wie sie. Sieh Euch beide als erfolgreiche Geschäftsleute und dann warte ab, was  in Deinem eigenen Leben geschieht. Glaubt Ihr wirklich wir hätten keine Ahnung von der Dynamik des Geschäftslebens? Probiert es aus. Wie Ihr seht, betrachten wir eine interdimensionale Situation, aus der jeder als Gewinner hervorgeht. Wohlstand ist nicht auf eine bestimmte Menge begrenzt. Er hat so viele Quellen, von denen Ihr nichts wisst!

Wenn Ihr in einem Raum seid, der voller Menschen ist, die alle geheilt werden wollen, befürchtet Ihr dann, dass nicht genug für alle da sein könnte? Sicherlich nicht! Ihr stellt den Reichtum von Spirit nie in Frage. Wieso kommt es dann, dass Ihr Probleme mit Geld und Geschäften habt? Sie kommen doch aus derselben Quelle!

Wir sprechen jetzt von Geld. Wir sprechen jetzt von Gesundheit. Wir sprechen jetzt von Lebensfreude. Wir sprechen jetzt über den Frieden in Situationen, in denen es fast unmöglich erscheint, Frieden zu bewahren. Hört Ihr zu? Ich kenne Euch wohl gut und dies ist für Euch. Interdimensionaler Mensch, Du darfst dies wirklich annehmen. Du kannst die Realität verschieben. Die Übung ist leicht. Versetze Dich zurück an einen Ort der Fülle, wenn Du an einem solchen je gewesen bist, nimm Deine gegenwärtige Realität mit dorthin und fühle den Überfluss.

Ihr habt sicherlich nicht erwartet, dass wir über Geschäfte reden würden, nicht wahr? Und doch sind sie genauso heilig wie alles andere, was Teil Eurer Kultur und Eures Lebens ist. Ihr könnt andere Menschen mit der Art und Weise, wie Ihr Geschäfte macht, ehren und dabei Wohlstand und Fülle für Euch und Eure Familie mit-erschaffen. Aber viele von Euch haben diesen Bereich von der Spiritualität abgespalten.

Da wir gerade von dieser Tendenz sprechen, möchten wir erwähnen, dass es auf diesem Planeten und in Eurer Kultur Geschäftsbereiche gibt, die Ihr niemals mit Integrität und Spiritualität in Verbindung bringen würdet. Ihr glaubt, dass Spiritualität und Geschäftsleben unvereinbar seien und seht sie deshalb nicht als Partner an. Ich werde Euch ein Beispiel nennen, das Ihr niemals mit Spirit in Verbindung bringen würdet: Eure Gesetzgebung! Die meisten von Euch haben nie daran gedacht, dass sie etwas Spirituelles sein könnte. Sie hat jedoch mit Gerechtigkeit und korrektem Denken zu tun. Sie wirft oft auch moralische Fragen auf und erfordert tiefe Weisheit.

Ich möchte Euch sagen, dass sich diese Profession durch nichts von anderen Geschäften unterscheidet. Es ist an der Zeit, dass diejenigen, die in dieser Branche tätig sind - und auf einige (hier im Clearwater Publikum), die diese Worte hören, trifft dies zu - begreifen, dass man auch hier Integrität ausüben kann. Um hier eine Entscheidung zu fällen, die dem Wohle aller Beteiligten dient, muss man interdimensional denken können und bereit sein, über die Linien hinauszumalen. Öffnet Eure Herzen und malt ausserhalb der Linien. Licht und Liebe gibt es in allen Branchen, wo reine Absichten, Mitgefühl für den Konkurrenten und interdimensionales Denken zuhause sind.



Interdimensionales Leben auf der Erde
Siehe hierzu auch "Die Botschaft des Wassers"


Wir wollen Euch jetzt noch mehr Informationen über eine der heilsamsten Substanzen, die Euch bekannt sind, weitergeben. In den nächsten 12 Jahren werden mehr Heilmittel auf "Wasser"-Basis auftauchen, als in Eurer gesamten Menschheitsgeschichte. Wir haben dieses Thema schon zuvor angeschnitten, aber wir haben Euch nur einen Bruchteil von dem, was wir gerne gesagt hätten, erzählt.

Wenn wir in den vergangenen Jahren von Lebens-Medizin (live-essence) gesprochen haben, so können wir jetzt sagen, dass wir damit Wasser meinten. Ihr mögt vielleicht sagen, "Kryon, Wasser ist doch nicht lebendig, das war es nie und wird es auch nie sein". Meine Lieben, Ihr mögt das sagen, weil Ihr die Wahrheit nicht kennt. Wasser ist voll von interdimensionalem Leben. Ich habe Euch gesagt, dass es heute einige Zweifler geben würde! Selbst die Atmosphäre Eures Planeten ist Träger interdimensionalen Lebens - Träger von Lebensformen, die sich in der Luft und im Wasser befinden, unsichtbar für Euch, weil sie interdimensional sind. Die Wissenschaft wird bald beginnen, Normabweichungen in diesem Bereich zu entdecken. Die Wagemutigen unter ihnen werden auch beginnen, die Möglichkeit interdimensionalen Lebens in Erwägung zu ziehen, Dinge, die sie nicht sehen können, die aber, nach ihrer Definition lebendig sein müssen. Wasser.

Es geschieht folgendes. Bestimmte Methoden der Wasseranwendung, sowohl die natürlichen, als auch die, die Magnetismus, Chemie oder Aktivierung der atomaren Struktur des Wassers zur Grundlage haben, beeinflussen das interdimensionale Leben darin. Dies verändert die Merkmale des Lebens darin. (Wie man sein eigenes "Verjüngungswasser" herstellen kann, kannst Du im Verjüngungs-Workshop erfahren! Siehe auch die beeindruckenden Wasser-Kristall-Bilder von Masaru Emoto ganz unten auf dieser Seite! Anm. der Red.). Wenn eingenommen von einem interdimensionalen Menschen, reagieren diese Merkmale des Lebens im Wasser mit dem Wasser des Körpers. Versteht Ihr was ich sage? Es ist an der Zeit, dass Ihr versteht, warum dies geschieht..

Ihr mögt finden, dass die Chemie Wasser verbessern kann, aber lasst  mich Euch sagen, dass hier viel mehr im Gange ist, als Eure Augen erfassen können. Auch ist das Wort holographisch heute erwähnt worden (von Dr. Todd Ovokaitys), aber auch dies trifft den Sachverhalt noch nicht annähernd. Wenn man Wasser mit Magnetismus behandelt, verändert sich dadurch das Leben darin grundlegend. Diese Veränderung wiederum verändert dann die Reaktionen des Körpers auf das Wasser. Was hier geschieht ist, dass Ihr Zugriff habt auf die Interdimensionalität gewisser Lebensformen, die im Wasser leben.

Bitte versucht diese neuen Informationen nicht gleich irgendwo einzuordnen, sondern malt ausserhalb der Linien und versteht, dass dieses interdimensionale Leben ganz anders ist als Euer Leben. Es ist interdimensional, und wisst Ihr, weshalb es da ist? Es ist hier, um Euch zu dienen! Genauso wie der Erdboden dafür geschaffen wurde, die Menschheit im Gleichgewicht zu halten, so wird auch interdimensionales Leben Euch helfen, sobald Ihr seine Funktionsweise erkannt habt! Wasser wird zu einem Heilmittel auf diesem Planeten werden. Ihr habt schon drei Quellen auf diesem Planeten entdeckt, deren Wasser interdimensionales Leben enthält. Deshalb hat es heilsame Wirkung auf den menschlichen Körper. Ja, es gibt ihn tatsächlich - den Jungbrunnen. Vielleicht hat man seine Wirkung überbewertet, aber es gibt Wasser, das den Alterungsprozess verlangsamen kann! Diese Wirkungsweise entsteht dadurch, dass das Wasser auf seinem Weg durch magnetisches Gestein fliesst, bevor es aus der Erde heraussprudelt

Es gibt interdimensionales Leben im Wasser, das Hand in Hand geht mit dem interdimensionalen Leben Eurer DNS. Es wird einige Imprints verändern, wie auch einige Funktionsanleitungen und die Art und Weise, wie Eure Biologie funktioniert. Ich spreche hier wieder von Eurer biologischen Uhr. Dies ist gerade erst der Beginn einer Erklärung, wir beginnen erst jetzt mit der Darlegung, mit einer Sache, die wir Euch 1999 oder früher so nie hätten vermitteln können, da die Schwingung Eurer Akzeptanz dafür noch nicht hoch genug war. Jetzt gibt es Menschen unter Euch, die das, was gesagt worden ist, voll erfassen. Es ist für Euch da, direkt vor Eurer Nase, um Euren Körper auszugleichen und zu heilen. Aus diesem Grund ist es schon immer da gewesen. Diejenigen unter Euch, die interdimensionales Leben verstehen, haben diese Lebensformen in der Natur, in den Felsen und in den Pflanzen wahrgenommen.

"Kryon, meinst Du tatsächliche Lebensformen?" Ja. "Meinst Du damit Leben, das sich reproduziert und in einem interdimensionalen Raum innerhalb des Wassers und der Luft lebt?" Ja. "Wieso haben wir es dann noch nicht gesehen?" Weil Ihr es noch nicht habt sehen wollen! Welcher Naturwissenschaftler würde denn schon finanzielle Unterstützung für Forschungen auf dem Gebiet des interdimensionalen Lebens bekommen? Dieser Bereich ist in Eurer Forschung immer noch ein weisser Fleck, und Ihr habt noch nicht einmal ein Programm, um zumindest die Möglichkeit von interdimensionalem Leben untersuchen zu lassen.

Ich möchte Euch jedoch etwas sagen, das Ihr wissen solltet. Wie wir schon früher einmal gesagt haben, hat dieses Leben Schatten, die man in der Atmosphäre wahrnehmen kann. In anderen Worten, Teile davon sind als Ergebnis ihrer Existenz sichtbar, obwohl man es nicht wirklich anschauen kann. Dasselbe gilt auch für Wasser, obwohl es da noch schwieriger zu sehen ist, da Wasser sehr gleichförmig ist.

Zusammenfassend können wir sagen, dass wir über ein brandneues Thema hier reden - nämlich über interdimensionales Leben im Wasser wie auch in der Luft. Und im Wasser werden seine Eigenschaften durch Magnetismus derart verändert, dass es eine unsichtbare Heilenergie in den Körper übertragen kann. Da Euer Körper zum grössten Teil aus Wasser besteht, vermischt sich das behandelte Wasser mit Euren Körpersäften und überträgt dabei eine Heilenergie auf Zellebene in Eure Biologie. Und Ihr dachtet, dass es nichts Neues gäbe!

Bevor wir schliessen möchte ich Euch noch eine Visualisierung geben. Es geht dabei nicht um Einbildung, sondern um Eure Fähigkeit, eine andere Realität zu visualisieren. Wir haben Euch schon in anderen Channellings erzählt, dass Vergebung der Katalysator für Schwingungsanhebung ist. Wir haben davon gesprochen, die Schwüre loszulassen, die Ihr in anderen Leben ausgesprochen habt, Schwüre, die Versprechen für Gott waren. Channelling um Channelling haben wir Euch dazu aufgefordert, diese Versprechen loszulassen. Das ist in der Zwischenzeit altbekanntes Basis-Wissen geworden, aber es ist immer noch wichtig, weshalb wir Euch daran errinnern wollen.

So viele von Euch, die Ihr hier sitzt und zuhört oder diese Worte lest, waren Schamanen und Mönche in vergangenen Leben. Ihr habe alle wichtige Gelübde vor Gott geleistet. Und diese Gelübde, wir habe es schon gesagt, wurden durch den Schleier hindurch mitgenommen. Vielleicht erinnert Ihr Euch nicht mehr daran, dass es so ist. Vielleicht sitzt Du nun hier alleine und hast das Gefühl, dass Deine romantischen Beziehungen einfach nicht funktionieren. Wusstest Du, dass sie wegen Deines Versprechens zu Gott nicht funktionieren können? Dein Versprechen beinhaltete, alleine und rein zu sein und mit Gott verheiratet zu sein. Diese Zöllibatsgelübde wurden von Lebenszeit zu Lebenszeit mitgenommen, und oft genug haben wir Euch davon berichtet. Wieder andere, die dies jetzt lesen, haben Armutsgelübde abgelegt. Und Ihr wundert Euch, wieso Ihr keine Fülle erlebt. Es ist nun höchste Zeit, all diese Gelübde fallenzulassen.

Interdimensionaler Mensch, Du befindest Dich ausserhalb von Linien, die Du noch nie gekannt hast. Die Linien sind verschwunden und mit ihnen die alte Art des Denkens. Es ist an der Zeit, dass Ihr die neue Energie als die Eure in Anspruch nehmt. Ich gebe Euch eine Visualisierung. Ich möchte, dass Ihr jeden einzelnen Eurer Verwandten, der je auf diesem Planeten gelebt hat und an den Ihr Euch erinnern könnt, um Euch versammelt. Taucht ein in diese Vorstellung. Holt auch die Schwierigen, tot oder lebendig, in diesen Kreis hinein. Umgebt Euch mit ihnen, denn dies ist genau das, worauf sie auf interdimensionaler Ebene warten.

Wenn Ihr wollt, dann erschafft Euch diese Realität. Lasst es wirklich so real werden, dass Ihr es fühlen könnt! Und dann möchte ich, dass Ihr Ihnen in die Augen schaut und zu denjenigen, auf die dies zutrifft, sagt "Ich vergebe Euch". Dann macht dasselbe mit den Menschen, mit denen Ihr arbeitet. Schaut der Familie in die Augen und lasst Verletzungen los, Worte oder Situationen, die Euch Unrecht getan haben. Ich möchte, dass Ihr Euch mit der gesamten Familie umgebt und interdimensional werdet.

Lasst die Süsse der Vergebung sie alle umfassen. Seid nicht überrascht, wenn Euch gleichermassen geschieht, denn dies ist ein Katalysator für Geliebtwerden. Dieser Prozess ist notwendig, wenn Ihr die nächste Stufe auf Eurem evolutionären Weg der Spiritualität erklimmen wollt. Ihr könnt es Klären nennen, wenn Ihr so wollt, aber dies ist notwendig. Ihr könnt diese alten Gefühle nicht mitnehmen in einen Raum, der rein ist. Nutzt Euer Mitgefühl des inneren spirituellen Wissens, um diese Vergebung zu erschaffen. Dann fühlt die Freude des Loslassens!

Für uns ist es das schwierigste, Euch nun zu verlassen. Wir kommen nur aus einem einzigen Grund, und zwar, um Euch zu ermächtigen. Wir haben keine verborgenen Gedanken bei diesem Besuch. Wie mein Partner schon des öfteren gesagt hat, wir schreiben Eure Namen nicht auf, um Euch später ausfindig machen zu können! (Gelächter) Ich werde Euch etwas erzählen, das im nachhinein betrachtet, irgendwie lustig ist. Einige von Euch werden mit Energien von hier weggehen, mit denen sie nicht hierhergekommen sind. Einige von Euch werden sich von ihrem Leseplatz erheben und sich anders als sonst fühlen. Wenn Ihr dafür Eure interdimensionale Absicht einsetzt, kann das so sein!

Einige von Euch werden von hier weggehen mit einem Geistführer-im-Geistführer. Das ist interdimensional! Es ist an der Zeit, dass Ihr versteht, dass ein Geistführer nicht bloss ein Engel oder eine Wesenheit ist, welche einen Namen hat und mit Euch zusammenlebt. Wusstet Ihr, das ein Teil von EUCH in Euren Führern lebendig ist? "Wie ist das möglich?" mögt Ihr fragen. Wusstet Ihr, dass ein Teil von EUCH nicht hier ist? Das liegt daran, dass Ihr ein interdimensionales Teilstück Gottes seid! Wenn Ihr Gott und die Geheimnisse des Universums verstehen könnt, werdet Ihr auch Eure Geistführer Situation begreifen. Versucht nicht eine interdimensionale Energie zu kategorisieren und zu definieren. Feiert stattdessen, das es sie gibt, so gut wie Ihr sie Euch vorstellen könnt! Feiert die Tatsache, dass Ihr nie alleine seid! Feiert das ICH BIN!

Wir sind hierhergekommen, Ihr Gesegneten, um zwischen Euren Stühlen zu sitzen und Euch zu umarmen. Für ein paar Momente wollten wir der Familie ganz nahe sein, und wir haben gefühlt, dass unsere Umarmungen erwidert wurden. Ein paar Momente lang wollten wir, dass Ihr wisst, dass es uns gibt, und Euch an den Schultern oder im Nacken berühren, um Euch ein Zeichen dafür zu geben, dass diese Kommunikation mehr ist als blosse Worte. Sie ist real.

Leser, dies ist für Euch, genauso wie für diejenigen hier auf den Stühlen. Ihr glaubt, dass ihr diese Seite hier alleine lest? Auch um Euch herum befindet sich ein Gefolge, dass sich nichts mehr wünscht, als dass Ihr Freude empfindet, Eure Göttlichkeit einfordert und damit beginnt, Eure Engel-Anteile wahrzunehmen. Wir möchten, dass Ihr im Frieden seid, denn das habt Ihr verdient!

Ihr seid nicht hierhergekommen, um zu leiden. Ihr seid hierhergekommen, um die Realität der Freude zu finden, die den Menschen umgibt, der die Wahrheit über spirituelle Dinge entdeckt. Ihr seid hierhergekommen, um den Engel, der Euren Namen trägt, zu finden ... der ausserhalb der Linien lebt!


Und so sei es!


Kryon



Dieses Channelling entspricht Kapitel 12 von "Kryon 2000, Passing the Marker" (Understanding the new millenium energy), Kryon Book VIII. Die deutsche Übersetzung dieses Buches findet Ihr im Band VI der Kryon-Serie, mit dem Titel "Über die Schwelle".




>>  KRYON-Channelings im Überblick














Die Botschaft des Wassers


Wasser reagiert auf alle Energien, auf Musik, Bilder, gesprochene oder geschriebene Worte und auf Gedankenkraft. Dies wird in dem Buch "Die Botschaft des Wassers" von Masaru Emoto mit faszinierenden Bildern dokumentiert. Emoto hat Wasserproben aus der ganzen Welt (zugesandt in gefrorener Form) in kristalliner Form fotografiert (z.B. Bild 1), Leitungswasser durch Gebet gereinigt und energetisiert (siehe Bild 2 und 3) und destilliertes Wasser mit geschriebenen Worten energetisiert und informiert (siehe Bild 4). Unbehandeltes destilliertes Wasser bildet kaum Kristalle, weil es nur wenig "Informationen" enthält.


1.



 Wasser von der berühmten
 
Heilquelle in Lourdes

2.
   
 

 Leitungswasser aus Toko, Japan,
 vor einem Gebet .....
 

3.



 ... dasselbe Wasser nach dem
 Gebet!
 

4.



 Destilliertes Wasser auf das
 Wort "Partnerliebe" gestellt.



Ist es mit diesem Wissen dann nicht sinnvoll, das Wasser, das wir täglich zu uns nehmen, zu harmonisieren und mit positiver Energie zu versehen, damit unserem Körper, der ja bekanntermaßen aus 80 % Wasser besteht, mehr Lebenskraft zufließen kann?




Quelle Fotos: Bild 1 stammt aus dem Buch "Die Botschaft des Wassers", Bilder 2 bis 4 aus dem Buch "Wasser und die Kraft des Gebets", beide zu bestellen über den Koha Verlag













Hilfe bei Beschwerden
im Lichtkörperprozess



Es gibt eine Reihe von Energiearbeits-Methoden, die uns in unserem
Lichtkörperprozess unterstützen und unsere körperlichen, geistigen und seelischen Beschwerden lindern können. Erzengel Ariel empfiehlt zum Beispiel bei Kopfschmerzen Cranio-Sacrale Körperarbeit: "Wenn du Klopfen oder Druck im Kopf verspürst, wächst wahrscheinlich dein Gehirn. Strecke deine Hände hoch und ziehe die cranialen Patten auseinander. Falls das nicht hilft, lass dir von einem Cranio-Sacral-Körperarbeiter helfen." (Der Lichtkörperprozess, Tashira Tachi-ren, Edition Sternenprinz, 2001, S. 83). Hier weitere Links zu erprobten Energiearbeits-Methoden:


>  
Die Grosse Mahatma Invokation
>  
Cranio-Sacrale Körperarbeit
>  
Orion-Stab - Analyse
>  
Qi Gong for Life















>>  Startseite der "Seminar-Oase" Darmstadt!  
Hier nur klicken, wenn sich auf der rechten Seite keine Menu-Leiste befindet!
Ansonsten
"Startseite" in der Menu-Leiste anklicken.

Karibik Kreuzfahrt



Counter Info
         
  
XStat Homepage
     



Locations of visitors to this page