Grigorij  Grabovoj
 


Heilmethoden mit Hilfe des Bewußtseins

 


Start 'Seminar-Oase'



"Qi Gong for Life"


HIAM ' ANASTRA
Ein Weg des Erwachens








Über "Verjüngung" und das "Neu-Erschaffen von Organen"


In einer Dokumentarfilm-Reihe erzählen Zeugen dieser medizinischen Wunder ihre Geschichten. So berichtet z. B. eine 65 jährige Frau, der man mit 30 Jahren die Gebärmutter entfernt hatte, darüber, wie sich ihre Gebärmutter wieder neu in ihrem Körper entwickelte (im 2. Teil der Videoreihe, ab Minute 8). Hier der Link zu den russischen Videos mit deutschen Untertiteln: mediathek.viciente.at

Die Broschüre "Heilungsmethoden mit Hilfe des Bewusstseins" (rechts im Bild) wird vom
SVET Zentrum herausgegeben und ist über den RARE-WARE Verlag erhältlich. Das SVET Zentrum veranstaltet auch Seminare zu Grigorij Grabovojs Heilmethoden.





               

 





Die Lehre über die "Rettung und harmonische Entwicklung"



Die ganze Welt hat nach Grigorij Grabowoij eine informative Struktur. Der Mensch ist eine Lichtstruktur, die Informationen trägt. Im Menschen gibt es 3 göttliche Strukturen: die Seele, den Geist und das Bewusstsein. Dies ist eine Triade, die sowohl den Menschen als auch die Welt insgesamt aufbaut. Der Mensch kann vor allem auf der so genannten informativen Ebene wieder hergestellt werden, wo seine Ur-Matrix nach dem Schöpfungsplan existiert.

In seinem Buch "Angewandte Strukturen der Ebene der schaffenden Informationen" beschreibt Grigorij Grabowoj, wie der Mensch aufgebaut (erschaffen) ist. In diesem Buch wird beschrieben, dass der Mensch durch seine geistigen Strukturen in direkter Beziehung und Wechselwirkung zur gesamten Welt (äußeren Realität) steht. Diese geistigen Beziehungen und Strukturen verstehend, kommt man zum Verständnis dessen, daß jeder Mensch direkt mit der ganzen Welt untrennbar verbunden ist und durch sein Denken, Fühlen und Handeln, als Ursache eine Wirkung (Veränderung) in dieser hervorruft. Ebenso führt eine Veränderung in der äußeren Realität zu einer Veränderung der inneren Realität beim Menschen.


Wieso ist es wichtig, dass der Mensch lernt sich wieder neu zu erschaffen?

Wenn der Mensch sich selbst wieder neu erschafft, das heißt sich in innere Harmonie und in die göttliche Norm bringt, so stellt er gleichzeitig auch seine äußere Welt wieder her und bringt diese in Harmonie mit sich selbst. Wenn die äußere Welt wieder hergestellt, das heißt in Harmonie und Norm gebracht wird, so wird auch der sie verursachende Mensch wieder in die Harmonie und Norm gebracht. Der Mensch hat somit eine einzigartige Möglichkeit mit Hilfe seines Bewußtseins die Welt zu verändern und eine beliebige negative (außer Norm geratene) Information in eine positive (normgerechte) umzuwandeln.

Nach den vorliegenden Erkenntnissen ist die Welt auf folgende Weise aufgebaut: Die Seele erschafft Lichtfrequenzen und Informationen, der Geist verlegt diese aus der Seele in das Bewußtsein, das Bewußtsein übernimmt die Information und realisiert sie in Form von Objekten (Materie), die wir dann um uns herum wahrnehmen können. Die Information verändernd, verändert der Mensch die Welt, sich selbst und die Welt um sich.

Vom Bewusstsein des Menschen hängt die Welt, in der er lebt, direkt ab. Um die Welt zu verändern, reicht bereits der Wunsch eines Menschen aus, sich zu erkennen. Sich selbst erkennend, findet der Mensch zu seinem Schöpfer und zur Schöpfung. Nur über das sich selbst Erkennen kann der Mensch mit dem Schöpfer und der Schöpfung direkt kommunizieren. Der Schöpfer befindet sich in jedem Menschen, in seiner Seele und in Allem was Schöpfung ist - Er ist die Schöpfung selbst. Die Seele des Menschen ist Teil der Seele des Schöpfers und durch Bewusstsein wird alles Beseelte in die erlebbare Welt manifestiert. Wenn sich der Mensch geistig entwickelt, findet er immer zu seinem Schöpfer. In diesem Fall bekommt der Mensch grenzenlose Möglichkeiten und Schöpferkraft.

Grigorij Grabowoj sagt, daß jeder Mensch dieses Wissen verwenden und bei dessen Anwendung großartige Ergebnisse erzielen kann. Das erinnert uns an die Prophezeihung Jesu Christi vor 2000 Jahren, der sagte: "Glaubet an mich und ihr werdet Dinge tun, die größer sind als meine."





Energetische Heilbehandlungen für die Wirbelsäule auf CD
nach Methoden von Grabovoj und mit den Energien der Wirklichkeit

 





Und so ist die Heil-CD aufgebaut:

1. Einstimmung
2. Die "Tarass-Heiltechnik"
3. Die "Göttlichen Matrix"
4. Lösen der Atlas-Nackenmuskeln
5. Die "4-Sphären-Technologie"
6. Ausklang


Spieldauer: 68 Min.
Hier eine
Hörprobe von Teil 3!

 


Diese Heil-CD ist über den Momanda Shop zu bestellen!







Eine Regeneration verlorener Organe ist möglich, weil die Information über das gesunde Organ in einem informativen Feld für immer gespeichert bleibt.

Der physische menschliche Körper ist eine manifestierte Struktur, die sich aus einer durch die Schöpfung vorbestimmten Informationsstruktur, einer Ur-Matrix, entwickelt. Wir sprechen auch davon, dass wir Kinder oder das Abbild Gottes sind. In der Seele des Menschen gibt es einen Punkt der Archivierung, in dem alle Informationen über seine Individualität bewahrt bleiben. Mit diesem Wissen im Punkt der Archivierung arbeitend, kann jeder Mensch wieder erneuert werden. Um den Prozeß der Wiederherstellung in Gang zu setzen braucht es lediglich den Impuls des Lichtes aus der Seele des Menschen. Um diesen Impuls aus der Seele zu geben reicht schon der Wunsch des Menschen, sich oder anderen Menschen zu helfen, aus.

Ein sichtbarer Erfolg ist aber an eine wichtige Bedingung geknüpft, den Glauben an die Schöpfung. Um ein verloren gegangenes Organ wieder herstellen zu können, ist der Glaube an einen in Allem vorhandenen Schöpfer und an uns als seine Schöpfung nötig. Wenn der Mensch dies nicht glaubt, ist alle Mühe vergeblich. Die Welt ist Gott und Gott ist die Welt! Alles was wir um uns herum wahrnehmen, einschließlich uns selbst, ist Ausdruck Gottes und seiner Schöpfung. Wenn der Mensch beginnt das anzuerkennen, so ist er in der Lage über seine Seele auf seine Gesundheit und Ereignisse in seinem Leben schöpferisch Einfluss zu nehmen.


Wir können mit unserem Bewußtsein die Welt verändern, weil das Bewusstsein ein schöpferisches Programm ist, das vom Schöpfer in den Menschen angelegt wurde.

Durch Änderung seines Bewusstseins und seiner Wahrnehmung kann der Mensch die Welt verändern. Alles befindet sich in unserem bewussten Sein. Wie wir die Welt wahrnehmen, so verhält die Welt sich zu uns. Die Welt antwortet auf den Wunsch des Menschen, in Harmonie mit der Welt und somit mit sich selbst zu leben, mit eben dieser Harmonie.

Alle Katastrophen in der Welt sind mit der Lebenstätigkeit der Menschen verbunden. Jede Sekunde werden chirurgische Operationen an Menschen durchgeführt - die Welt reagiert auf diese Handlungen. Weil die ganze Welt mit allen Menschen verbunden ist, verliert die Welt in diesem Moment etwas. Für jedes Organ im Menschen gibt es auch einen Raum in der Welt. Wenn man ein Organ entfernt, so beginnt der Raum sich an dieser Stelle zusammenzuziehen und das führt zu einer Veränderung des Raumes in der äußeren Welt. Umgekehrt ist es ebenso. Wird bei einem Menschen ein Organ wieder hergestellt, dehnt sich der Raum für das Organ aus und auf der Erde beginnt ein Prozess der Erneuerung.


Diese Lehre ist reinstes Schöpferwissen und so aufgebaut, dass sich jeder Mensch, unabhängig von seinen Fähigkeiten, wieder herstellen und Ereignisse seines Lebens in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft harmonisieren kann.

Schwerpunkt sind hierbei die Kenntnisse um die Struktur und den Aufbau der Seele und Schöpfungswerkzeuge, die uns zur Verfügung gestellt werden. Das Licht des Wissens nimmt jeder Mensch wahr, unabhängig von seinem Bewußtsein. Mit diesem Wissen und den Methoden zur Anwendung kann sich jeder Mensch selbst und Anderen helfen, die Gesundheit wiederzuerlangen und Ereignisse dieser Welt zu harmonisieren.

Textauszug aus: http://licht.ener-gie.de





Links zu weiteren Methoden der Energiearbeit:

>  Aura- und Chakren-Reinigung
>  Cranio-Sacrale Körperarbeit
>  
Orion-Stab-Analyse
>  Qi Gong for Life
>  
MET















>>  Startseite der "Seminar-Oase" Darmstadt!  
Karibik Kreuzfahrt
Counter Info   
XStat Homepage
     



Locations
of visitors to this page